Schwiegereltern

Jede Hochzeit (und Gründung ähnlicher Lebensgemeinschaften) stellt die beteiligten Familien vor eine Herausforderung: Zwei Systeme mit je eigener Hackordnung machen sich daran, ein größeres neues System mit einer neuen gemeinsamen Hackordnung zu bilden. Eine solche Systemerweiterung vollzieht sich in einem dynamischen Prozess, in dem Prägungen, Interessen, Erwartungen, Hoffnungen, Befürchtungen, Machtstreben sowie mannigfache Gefühle aufeinanderstoßen und ihr Gleichgewicht finden müssen. In diesem spannungsreichen Prozess treten immer wieder typische Schwiegerkonflikte auf  –  zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter, Schwiegervater und Schwiegersohn, aber auch zwischen Schwester und Schwägerin oder zwischen Bruder und Schwager.

Lesen Sie weiter mehr:

drucken nach oben